KUNSTFORUM INTERNATIONAL || Karlsruhe: Greta-Thunberg-Porträt beschädigt

 

Karlsruhe: Greta-Thunberg-Porträt beschädigt

Der Kölner Künstler Ali Zülfikar erstellt Porträts der Umweltaktivistin Greta Thunberg unter dem Themennamen „GRETA“. Mit einer großformatigen Porträtzeichnung nahm er in Karlsruhe an der Aktion „Kunst an der Plakatwand“ teil. Doch nicht allen Zeitgenossen gefiel das Werk, denn es wurde beschädigt. Die Aktion, die eigentlich bis zum 15. Oktober 2021 dauern sollte, wurde daraufhin abgebrochen.

2018 hatte sich Zülfikar in der Stadthalle von Linz/Rhein schon einmal Ärger eingehandelt mit einer kritischen Arbeit, die den türkischen Präsidenten Erdogan zeigt. Damals intervenierte die türkische Generalkonsulin Sibel Müderrisoglu, und die Stadt Linz knickte zunächst auch ein. Erst als dem Bürgermeister Einschätzungen des Auswärtigen Amtes und der Polizei vorlagen, durfte der Künstler sein Werk schließlich doch ausstellen.

https://www.kunstforum.de/nachrichten/karlsruhe-greta-thunberg-portraet-beschaedigt

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////